Die PRH-Erfahrungsanalyse erlernen

17.-22.9.2019 im Kloster Kellenried: mit kontemplativen Elementen

Meiner Innenwelt Gehör schenken

Lernen, mit genauen Worten Ihre Gefühle, Ihre Empfindungen, Ihre Intuitionen auszudrücken, um Neues zu entdecken.
Einen wesentlichen Schlüssel der Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung kennenlernen und trainieren.

  • Eine einfache Methode erfahren, um in Ihrer Selbstentdeckung weiterzukommen.
  • Zu einer präzisen und vertieften Analyse Ihrer Empfindungen, Gemütsbewegungen und Intuitionen gelangen.
  • An Selbstvertrauen gewinnen, um Ihr Erleben mit mehr Leichtigkeit und Echtheit mitzuteilen.

Kontemplative Elemente (Sitzen in der Stille, Schweigezeiten, Teilnahmemöglichkeit am klösterlichen Chorgebet), persönliche Erfahrungsanalysen (PEA) und Austausch in der Gruppe wechseln sich ab. Daneben gibt es Zeit, um zu ruhen, spazieren zu gehen…

Der Kurs richtet sich an Erwachsene jeden Alters, die sich ihrer inneren Wirklichkeit öffnen und so weiterkommen möchten.

Voraussetzung: den Kurs „Wer bin ich?“ besucht haben.


Leitung: Dr. Gabriele Kieser

Zeit: Di 18.9. (14 Uhr) bis So 23.9. (13.30 Uhr)

Kursgebühr: A-Preis: 470 € / B-Preis (bei Bedarf): 250 €

Vollpension: 315 €

Informationen zum Ort: http://www.abtei-kellenried.de


Anmeldebedingungen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und bestätigt. Dadurch wird Ihre Anmeldung verbindlich und Ihr Platz ist reserviert.

Bei einer Abmeldung bis 10 Tage vor Kursbeginn werden keine Kosten verrechnet. Erfolgt eine Absage innerhalb von 9 bis 7 Tagen vor Kursbeginn, werden 50% der Kurskosten in Rechnung gestellt. Bei einer späteren Absage oder bei Nichterscheinen ist die volle Teilnahmegebühr fällig. Eine Ersatzteilnehmerin oder ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit ohne Mehrkosten benannt werden.

Haftung

Die Teilnehmenden übernehmen für sich die volle Verantwortung und Haftung (Unfall usw).

Online-Anmeldung