Dr. Gabriele Kieser

Dr. Gabriele KieserGabriele Kieser
Gotthelfstrasse 6
4054 Basel

E-Mail
Tel 0041 (0)61 301 07 47

Dr. Gabriele Kieser hat  in Spiritueller Theologie promoviert und die Ausbildung zur Logotherapeutin (Sinnzentrierte Psychotherapie) bei der renommierten Frankl-Schülerin Dr. Elisabeth Lukas gemacht. Seit 2006 hat sie die Lizenz als Ausbilderin der PRH-Persönlichkeitsentwicklung in der Schweiz, Österreich und Deutschland.

Sie leitete 1999 bis 2012 in Co-Leitung das Pfarramt für Industrie und Wirtschaft BS/BL. Heute ist sie neben ihrer Tätigkeit als PRH-Ausbilderin auch Seelsorgerin der UPK in Basel und für Seelsorgende im Bistum Basel.

Ihre Fachgebiete sind: Persönlichkeitsentwicklung, Sinn, Entscheidungsfindung, Krisenbewältigung sowie der Zusammenhang von Kontemplation und Persönlichkeitsentwicklung. Sie lebt in Basel und Baden-Baden.

Andrea Dicht

Andrea Dicht
Gotthelfstrasse 6
4054 Basel

E-Mail
Tel 0041 (0)61 301 07 47

Andrea Dicht hat in Rom studiert und lebte 1975 bis 2012 im Bildungshaus NDR in Fribourg, wo sie seit 1985 als PRH-Kursleiterin tätig ist. Seit 1991 ist sie in der Schweiz für die Ausbildung verantwortlich. Neben ihrer Kurstätigkeit ist sie vor allem eine erfahrene und einfühlsame Fachfrau für die Persönliche Gesprächsbegleitung. Sie lebt heute in Fribourg und in Basel.

Dr. Annemarie Bühler

Dr. Annemarie BühlerAnnemarie Bühler
Rigistrasse 7
6010 Kriens

E-Mail
Tel 0041 (0)41 319 40 32
Fax 0041 (0)41 319 40 31

Dr. med. Annemarie Bühler führt seit 1984 eine psychiatrische Praxis in Luzern. Die Grundhaltung und das Menschenbild von PRH, die sie seit 30 Jahren kennt, haben ihre psychotherapeutische Ausbildung und Tätigkeit bis heute bereichert. Nach ihrer Pensionierung als PRH-Ausbilderin leitet sie noch die Vertiefungsgruppe in Kriens.

Rita Keller

Rita Keller
Moosmattstrasse 26
6005 Luzern

E-Mail
Tel 0041 (0)78 610 79 54

Rita Keller lernte PRH während einer beruflichen Weiterbildung kennen. Fasziniert von der Methode, dem Menschenbild und den positiven Wirkungen auf ihr Leben, hat sie sich neben ihrer beruflichen Arbeit zur BG-Begleiterin ausbilden lassen. Seit über 20 Jahren leitet sie die Begleitete Gruppe in Zürich.